Allgemein

Folge 20 – KSK und Altersvorsorge für Fotografen

Podcast abonnieren

Wenn Dir mein Podcast gefällt, dann freue ich mich wenn Du ihn bei Itunes abonnierst. Am besten Du gehst dazu auf die Itunes Seite meines Podcasts „Photographers Life“.  Ebenfalls freue ich mich über jedes Feedback von Dir. Solltest Du also Fragen haben die dich quälen schick mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Sehr gerne kannst du den Podcast auch bei iTunes bewerten. Je mehr Bewertungen wir sammeln, umso mehr Leute werden vermutlich zuhören und umso mehr spannende Fragen werde ich hoffentlich bekommen um deren Beantwortung ich mich dann kümmern kann.

Warum gibt es die KSK

Die Künstlersozialkasse sorgt dafür das Künstler und Publizisten Zuschüssen zu ihren Kranken- und Pflegeversicherungen bekommen. Das macht sie in der Regel dadurch das Sie Abgaben in Höhe von 4,8% (stand 2017) auf die Leistungen der Kreativen von den Verwertern bekommt.
Das nur ganz grob.
Den Rest hörst Du in meiner heutigen Podcast Folge.

Altersvorsorge für Fotografen

In meinem Podcast hatte ich am Schluss noch über die HDI gesprochen die mich berät. In der Vergangenheit bin ich häufig gefragt worden wer das für mich macht, weshalb ich an dieser Stelle nicht verheimlichen mag wer es ist.

Das Gute ist die Jungs haben in den Vergangenen Jahren ein großes Skillset und Erfahrungen mit kreativen gesammelt und verstehen wie „wir“ ticken. Ihr findet die Jungs hier: http://www.dieversicherungsagenturen.de/

Nur nochmal das wir uns richtig verstehen: ich bekomme dafür weder etwas noch habe ich Aktien dort 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.