Podcast

Folge 32 – Das Kreative Loch bei Fotografen und kreativen

Das kreative Loch bei Fotografen und anderen kreativen

Vermutlich kennt das jeder kreative: es läuft nichts mehr, die Lust ist auf dem Tiefpunkt und Du bekommst keinen klaren Gedanken mehr hin. Alles was Du anfängst dauert Ewig und es geht einfach nicht mehr voran. Herzlichen Glückwunsch. Du bist in einem kreativen Loch.

Grundlegend ist das nicht so wild. Es fühlt sich einfach nur ziemlich mies an. Grade auch weil man dann alles in Frage stellt (leider negativ) und zu allem Überfluss auch noch glaub man sei der schlechteste Fotograf auf dieser Welt.

Der Weg raus aus dem Loch

Eigentlich ist der Weg raus relativ einfach. Den Entgegen der allgemeinen Meinung hilft es nicht wenn man versucht sich durchzubeissen. Zumindest ist das meine Erfahrung dazu. Wenn Du wissen willst welche Strategie ich verfolge wenn ich mich in einem kreativen Loch befinde dann här dir am besten die aktuelle Podcast Folge an.

Podcast abonnieren

Wenn Dir mein Podcast gefällt, dann freue ich mich wenn Du ihn bei Itunes abonnierst. Am besten Du gehst dazu auf die Itunes Seite meines Podcasts „Photographers Life“.  Ebenfalls freue ich mich über jedes Feedback von Dir. Solltest Du also Fragen haben die dich quälen schick mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Sehr gerne kannst du den Podcast auch bei iTunes bewerten. Je mehr Bewertungen wir sammeln, umso mehr Leute werden vermutlich zuhören und umso mehr spannende Fragen werde ich hoffentlich bekommen um deren Beantwortung ich mich dann kümmern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.