Podcast

Folge 51 – Jungfotograf werden – Interview mit Lukas Schulze

Heute freue ich mich ganz besonders einen tollen Jungfotografen im Interview zu haben. Lukas Schulze ist mitte 20, hat in Magdeburg Bildjournalismus studiert und hatte danach ein Volontariat bei der DPA, wurde für sein alter mit vielen Preisen überhäuft und ist nun seit einem Jahr selbstständig.

Sein Weg ist zwar unter dem Strich sehr „normal“ allerdings sind es sein Erfolge nicht. Also ein Grund mehr um zu hören was ihn unterscheidet und weshalb er heute da ist wo er ist.

Du findest mehr über Lukas Schulze auf seiner Website oder auf Facebook.

Am besten hörst Du jedoch mal in die neue Folge rein wenn Du wissen willst wie er dazu kam Fotografie zu studieren, warum Sport für ihn das non plus Ultra ist und wie es sich anfühlt als Fotograf bei den Olympischen Spielen zu sein.

Für alle die noch nicht in der Facebook Gruppe sind:
Es gibt eine Facebook Gruppe zum Podcast. Der Grund ist das mir beim Medium Podcast der Rückkanal fehlt und ich wünsche mir das die Facebook Gruppe sich zu einer Anlaufstelle mausert in der man offen und ohne Angst fragen stellen kann. Die sollen also nicht nur von mir beantwortet werden. Viel mehr wünsche ich mir eine agile Gruppe die gemeinsam erlebtes verarbeitet.

Podcast abonnieren

Wenn Dir mein Podcast gefällt, dann freue ich mich wenn Du ihn bei Itunes abonnierst. Am besten Du gehst dazu auf die Itunes Seite meines Podcasts „Photographers Life“.  Ebenfalls freue ich mich über jedes Feedback von Dir. Solltest Du also Fragen haben die dich quälen schick mir eine Nachricht über das Kontaktformular. Sehr gerne kannst du den Podcast auch bei iTunes bewerten. Je mehr Bewertungen wir sammeln, umso mehr Leute werden vermutlich zuhören und umso mehr spannende Fragen werde ich hoffentlich bekommen um deren Beantwortung ich mich dann kümmern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.